5
(3)

Der LinkedIn Social Selling Index berechnet, wie gut du auf LinkedIn im Vergleich zu deinem Netzwerk abschneidest.

Die deutsche Definition vom LinkedIn Social Selling Index sagt dir anhand dieser vier Kriterien,

  1. wie gut du deine Expertise in deinem Profil und in deinen Beiträgen zeigst. LinkedIn nennt das Personal Branding.
  2. ob du dich mit den für dich richtigen Mitgliedern vernetzt.
  3. ob du mit deinen Beiträge das Interesse deiner Kontakte weckst.
  4. wie gut du vertrauensvolle Beziehungen zu deinen Kontakten aufbaust.

 

Mit jeweils 25 Punkten pro Kriterium kannst du insgesamt einen Social Selling Index von 100 Punkten erreichen. Alle Faktoren bedingen sich gegenseitig. Nach meiner Erfahrung hat das Kriterium Beziehungen den größten Ausschlag auf deinen Gesamtwert.

Wo finde ich den Social Selling Index? 

Grundlage deines Social Selling Index sind dein LinkedIn Profil und deine Aktivitäten auf der Plattform. Der LinkedIn Social Selling Index kann deshalb nur berechnet werden, wenn du ein LinkedIn Profil hast. Der SSI berechnet sich automatisch hier: https://www.linkedin.com/sales/ssi .

Der Social Selling index und die Auswertungen werden auch auf Deutsch zur Verfügung gestellt.

Social Selling im B2B Vertrieb und Marketing

LinkedIn selbst sagt, dass Führungskräfte, die Social Selling nutzen, 45 Prozent mehr Verkaufs-chancen haben als Kollegen mit niedrigem SSI.

Was heißt das?

Fakt ist, für B2B Vertrieb und Marketing ist der Social Selling Index ein wichtiger Indikator, der dir sagt, an welcher Stelle dein Social Selling Prozess bei dir hakt.

Mit Social Selling Prozess sind diese vier Schritte gemeint:

  • Dein Profil anlegen oder optimieren
  • Deine Zielgruppe suchen und vernetzen
  • Die Awareness bei deiner Zielgruppe mit Beiträgen steigern
  • Die Beziehungen zu deiner Zielgruppe vertiefen

Jeden Tag solltest du alle Schritte umsetzen – nicht nur, um deinen SSI zu steigern, sondern vor allem, damit dein persönlicher Social Selling Erfolg nicht ins Stocken gerät. Umfangreiche Tipps dazu findest du auch in der ausführlichen Social Selling Serie hier im Eskimo-Blog.

Überprüfe deinen SSI anhand dieser Fragen:

  1. Geht aus deinem LinkedIn Profil hervor, was du besser kannst als andere mit einem vergleichbaren Profil?
  2. Passen deine Kontakte zu deinem aktuellen Job- und Tätigkeitsprofil und zu deiner Branche?
  3. Postest du eigene Beiträge, auf die dein Netzwerk reagiert?
  4. Bist du nah dran an deinen Kontakten und regelmäßig im Austausch?

 

Die Grenzen des Social Selling Index

Der SSI ist gut, um Hinweise auf das Bottleneck in deinem Social Selling Prozess zu finden und es zu schließen. Die Aussagekraft des Social Selling Index ist allerdings begrenzt, weil er kann sich wöchentlich oder sogar täglich ändern. Deine Werte werden sich mit steigendem Netzwerk verschlechtern, weil du nicht mit jedem gleichzeitig gleich gut im Kontakt bleiben kannst.

LinkedIn verknüpft Social Selling eng mit dem eigenen Produkt und hat deshalb den Social Selling Index entwickelt. Anders gesagt: der Social Selling Index wurde ursprünglich für LinkedIn-Unternehmenskunden als Einstieg in den Sales Navigator entwickelt, um einen messbaren ROI zu haben.

Heute steht der SSI allen LinkedIn Mitgliedern offen und dient dazu, den Sales Navigator schmackhaft zu machen. Denn ob man ohne Premiumlizenz jemals auf 100 Punkte kommt, ist fraglich. Strebe einen Wert zwischen 70 und 90 an.

Das musst du tun, um deinen Social Selling Index zu verbessern

  • Vervollständige dein LinkedIn Profil
  • Nutze LinkedIn Tools, zum Beispiel für die Suche
  • Vernetzen allein reicht nicht. Baue Beziehungen über Dialoge auf.
  • Fange an, eigenen Content zu posten und benutze Hashtags.

Professionelles Social Selling braucht digitales Know-how, eine Strategie und einen radikalen Shift im Mindset. Social Selling ist keine digitale Kaltakquise. Deshalb funktionieren traditionelle Vertriebsmethoden hier nicht mehr. Es geht nicht nur um Masse, sondern um Qualität.

All deine Social Selling Aktivitäten solltest du Qualitätszielen unterordnen. Brauchst du Support? Im Social Selling Kurs für den Vertrieb lernst du alles, was du brauchst und wirst persönlich von mir gecoached. Willst du mehr erfahren? Hier findest du alle Informationen zum Kurs.

Ihnen hat der Beitrag gefallen?

Jetzt Sterne markieren und bewerten!

Logo Eskimos mit Kühlschränken

Kaltakquise adé

Vertrieb ohne Kaltakquise heißt, zu wissen, wie Kunden im B2B heute ticken. Im Eskimo-Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Registrieren Sie sich, um den Leitfaden per E-Mail zu erhalten. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner. 

 

Sie erhalten jetzt eine Email mit dem Link zum Download.

Anmeldung Webinar

Melden Sie sich für unser kostenloses Webinar an.

Sie erhalten jetzt eine Email mit Hinweisen zum Webinar. Bitte prüfen Sie Ihre Emails und auch Ihren Spam Ordner.

Logo Eskimos mit Kühlschränken

Der ultimative Personal Branding Leitfaden für CEOs und Führungskräfte!

Möchten Sie zur Personenmarke werden und über LinkedIn Einfluss in Ihrer Branche gewinnen? Holen Sie sich hier das Arbeitsbuch!

 

Bitte bestätigen Sie Ihre Emailadresse. Sie erhalten im Anschluss eine Email mit dem Link zum Download.