Vertriebskampagne

Gezielte Neukundengewinnung im B2B 

Wie Sie mit Ihrer B2B Vertriebskampagne Leads gewinnen und Opportunities schneller konvertieren

 

Machen Sie den größten Anteil Ihres Umsatzes mit Bestandskunden? Neukunden kommen nur spärlich und wenn, dann sind es nicht diejenigen, die Sie eigentlich bedienen wollen? Bei einem Blick in Ihre Adressdatenbank sowie auf vorangegangene Aktivitäten sind Sie sich nicht ganz sicher, ob die vom Vertrieb angesprochenen Personen überhaupt die richtigen für Ihr Produkt oder Dienstleistung sind. Es gibt zwar jede Menge Daten und Informationen, aber diese sind nicht aktuell, nicht vollständig, nicht zentralisiert und es fehlt Ihnen an Kapazitäten, Zeit und Erfahrung, um daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Wo fangen Sie an, damit Ihre Kunden auf Sie zukommen? 

Eigentlich wäre es am besten, wenn neue Kunden direkt auf Ihren Vertrieb zukäme. Sie wollen vor allem online neue Kontakte knüpfen und Ihre Bekanntheit steigern, aber wissen nicht so richtig, wo Sie anfangen sollen, welches die richtigen Kanäle sind und wie Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen messen können. Wer oder was sagt Ihnen, was Sie konkret für Ihr Budget bekommen?

Vertriebskampagnen 4.0 brauchen keine Kaltakquise 

Aus Unsicherheit investieren Sie weiter in bekannte Instrumente wie Call Center, Kaltakquise und Messen. Sie nehmen in Kauf, dass der Weg lange und kostenintensiv und die Konversionsraten bei sehr niedrigen, einstelligen Prozentzahlen liegen. Aber hier haben Sie wenigstens Sicherheit und die  Budgetkalkulation fällt leichter. Soll das wirklich so bleiben?
Dass Sie neue Kunden gewinnen, setzt voraus, dass diese Sie und Ihr Angebot kennen, es als glaubwürdig empfinden und Vertrauen in Ihre Organisation haben. Schließlich gilt es, Risiken zu minimieren, speziell bei längerfristigen Investitionen.

Kunden im B2B ticken heute anders

Um schnell Vertrauen aufzubauen und den Verkaufsprozess voranzutreiben, ist es wichtig, eine Kundenbeziehung aufzubauen. Eine Vertriebskampagne berücksichtigt die Customer Journey Ihres Leads und treibt den Vertriebsprozess voran.

Stellen Sie sich vor, Sie haben jeden Morgen neu eingegangene Kontaktanfragen in Ihrem Postfach. Das erreichen Sie mit einer Vertriebskampagne.

Ihr Vertrieb kann im besten Fall direkt übernehmen oder der Lead wird mit Content-Angeboten weiter qualifiziert. Sie haben eine Menge Zeit und Kosten gespart und Ihr Vertrieb kann sich auf seine Hauptaufgabe konzentrieren: direkten Kunden- oder Neukundenkontakt.

Der Trick: Kunden im B2B wollen heute selbst entscheiden, wann ie mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Was Sie dabei berücksichtigen müssen, finden Sie in diesem kostenlosen Leitfaden.

Ich habe bereits für Unternehmen mit unterschiedlichsten Budgets gearbeitet und dabei eine wichtige Feststellung gemacht: Erfolg ist keine Frage der Budgetgröße. Es kommt darauf an, das verfügbare Budget so einzusetzen, dass Maßnahmen sich gegenseitig verstärken und damit ihre maximale Wirkung erzielen.

Meine Erkenntnis ist, dass Unternehmen ihre Wege und Kanäle zum Kunden noch nicht stark genug miteinander verknüpfen. Deswegen werden Budgets sinnlos eingesetzt und Maßnahmen verpuffen. Mein Know-how besteht darin, kommunikative und vertriebliche Maßnahmen offline als auch online
miteinander zu vernetzen, dass die Wertschöpfung bereits in der Phase der Leadgenerierung und Qualifizierung entsteht.

Sie wollen mit den Eskimos arbeiten? Das freut mich!

Mit mir erreichen Sie

w

Kontinuierliche Kundenansprache mit kongruenten Stories

 

Mehr qualifizierte Leads

 

Leichterer Einstieg für den Vertrieb im Neukundenkontakt

 

Beschleunigte Füllung der Pipeline mit Opportunities

 

Schnelleres, gezieltes und automatisiertes Marketing, dass vertrieblich messbar ist

 

Was unsere Kunden sagen

Sven Meise, Chief Digital Officer/Vorstand Francotyp-Postalia AG

„Durch systematische Vertriebskampagnen verbunden mit Content, SEO und SEA konnten wir innerhalb von 9 Monaten eine Pipeline im Wert von 1,2 Mio Euro aufbauen“

Stephan Vanberg, Geschäftsführer FP Mentana-Claimsoft GmbH

„Simone zeichnete als externe Agentur verantwortlich für den Marktlaunch der digitalen Signaturlösung FP-Sign auf der CeBIT 2017 und eine deutschlandweite Roadshow. Dank ihres Know-hows, schnellen und pragmatischen Lösungen auf höchstem Niveau und exzellenten PR-Kontakten profitieren wir heute von hochqualifizierten Sales-Opportunities und Leads.“

Christopher Rheidt, Geschäftsführer TA Triumph-Adler GmbH

„30% Umsatzsteigerung in drei Jahren seit Beginn der Kampagnen sind u.a. zurückzuführen auf systematisches Inbound Marketing“

Thomas Mahler, Geschäftsführer und Vertriebsexperte

„Simone ist eine Spezialistin für komplexes Projektmanagement, dass schnell zu sichtbaren Ergebnissen und Fortschritten führt.“

Thomas Damian, Geschäftsführer Internet Access GmbH und freesort GmbH

„Frau Brett-Murati trägt mit strategischen Vertriebskampagnen und der laufenden Optimierung unserer Online-Präsenz maßgeblich dazu bei, unsere hochambitionierten Vertriebsziele zu erreichen und neue Anfragen zu generieren.“

Mein Angebot richtet sich an Geschäftsführer und Entscheider im Vertrieb.

Ich konzipiere Ihre Vertriebskampagne für die Ansprache neuer Kontakte über Print oder bestehender Leads über Email-Marketing, LinkedIn, Facebook oder als hochkarätiges Vertriebsevent. 

N

Ein Workshop bei Ihnen mit Führungsspitze aus Management, Vertrieb und Marketing. Wir analysieren Ihren Sales Funnel, die Customer Journey, Wettbewerber und planen Ihre Vertriebskampagne. 

N

eine konzeptionell und operativ ausgearbeitete Vertriebskampagne zur Leadgenerierung 

Warum sollten Sie in eine Vertriebskampagne investieren?

Weil sich Ihre Cost per Acquisition mittelfristig reduziert und Sie auf mehreren Ebenen gewinnen:

  • neue Kontakte, die zu Kunden werden können
  • persönliche Bekanntheit in Ihrer Zielgruppe
  • eine starke Reichweite

Rechnen Sie sich einmal aus, wie viel Sie üblicherweise ausgeben, um eine Vielzahl neuer Kunden zu erreichen und zu gewinnen. Sie kaufen Adressen, lassen diese von einem Call Center qualifizieren oder der Vertrieb wird damit aufgehalten und muss von 0 an Kontakte kalt akquirieren. Das hält auf und frustriert. Gleichzeitig investieren Sie in eine Agentur oder in eigene Manpower für PR und Social Media, doch deren Aktivitäten laufen parallel zum Vertrieb und unterstützen nicht das Tagesgeschäft. Sie erreichen hauptsächlich bereits bestehende Kunden und keine neuen. Monatlich geben Sie für jede Maßnahme mehrfach mittelhohe vierstellige Beträge aus, ohne dass es spürbar nach oben geht.

Wollen Sie wissen, was  Ihnen eine Vertriebskampagne bringen könnte? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Strategiegespräch.

Logo Eskimos mit Kühlschränken

Kaltakquise adé

Vertrieb ohne Kaltakquise heißt, zu wissen, wie Kunden im B2B heute ticken. Im Eskimo-Praxistipp erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Registrieren Sie sich, um den Praxistipp per E-Mail zu erhalten. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner. 

 

Sie erhalten jetzt eine Email mit dem Link zum Download.

Anmeldung Webinar

Melden Sie sich für unser kostenloses Webinar an.

Sie erhalten jetzt eine Email mit Hinweisen zum Webinar. Bitte prüfen Sie Ihre Emails und auch Ihren Spam Ordner.