5
(2)

„Meine Kunden interessieren sich auch unter normalen Umständen nicht von sich aus für mein Produkt und zurzeit ist es erst Recht kein Thema“, sagte ein Inhaber zu mir. „Aber jetzt haben wir das Mehr an freier Zeit aufgebrummt gekriegt und das muss man positiv sehen. Deshalb frage ich mich: wie kann ich mich mit einer Social Selling Strategie für den B2B Vertrieb aus dem Home Office JETZT positionieren für die Zeit NACH der Krise?“

 

Die perfekte Social Selling Strategie für den B2B Vertrieb im Home Office 

LinkedIn ist in Deutschland das am stärksten wachsende Business Netzwerk.

Die meisten meiner Kunden sind Vertriebsorganisationen im B2B. Die Produkte sind erklärungsbedürftig. Investitionen mindestens fünfstellig, Entscheidungen dauern aber auch fünf bis sechs Monate und die Kaufentscheidung wird meist von mehreren Personen getroffen.

Gerade WEIL diese Zielgruppe noch nicht sofort kauft – was in den meisten Branchen der Fall ist – nutzen Sie die Zeit effektiv und effizient für das allerwichtigste in der Kundenbeziehung: Vertrauensaufbau.

Beeinflussen Sie den Kaufprozess, indem Sie Ihrem Neukunden unbewusst bestätigen, dass er bei Ihnen goldrichtig ist und indem Sie ihm die wichtigste Frage beantworten: WARUM SOLLTE ICH GERADE BEI DIR KAUFEN?

 

Positionierung mit Personal Branding

Vertrauen bauen Sie heute online auf durch Inhalte. Auch das ist ein wesentlicher Teil Ihrer Social Selling Strategie im B2B. Mit eigenen Inhalten sorgen Sie für Wiedererkennung. Indem Sie während der Krise sichtbar bleiben, leisten Sie die Vorarbeit für spätere Vertriebserfolge. Denn wer sichtbar ist, wird abgespeichert und etabliert sich.

Sie sind nicht allein, wenn Sie jetzt denken „Um eigene Inhalte habe ich bisher einen großen Bogen gemacht“. Viele wollen authentischen Content posten, wissen aber nicht, wie sie einen Beitrag formulieren. Wie unterhalte ich mein berufliches Netzwerk geschickt und mit wenig Aufwand?

Ihre Positionierung als Persönlichkeit ist dafür ausschlaggebend. In meiner Arbeit sehe ich, dass Führungskräfte im Vertrieb und im Management ihre Stärken im Verkaufsgespräch unbewusst einsetzen. Mein Anliegen ist es, dass Sie Ihre Persönlichkeit online genauso wirkungsvoll für Ihre digitale Kundenakquise nutzen.

 

LinkedIn Strategie für den B2B Vertrieb aus dem Home Office 

Vielen im Außendienst fehlt die Erfahrung im Umgang mit LinkedIn und Facebook und die Social Selling Routine, wie in Teil 1 der Social Selling Blog Serie dargestellt. „Bis dato bin ich zu den Leuten hingefahren. Jetzt sind wir gezwungen, die Medien für uns zu nutzen. Das ist jetzt ein Umgewöhnungsprozess“, stellte der Inhaber fest.

Mit dem Social Selling Online Kurs geht Ihnen die Social Selling Routine innerhalb kurzer Zeit in Fleisch und Blut über. Es geht ja nicht um Social Media Zeitvertreib.

Sondern es geht darum, sich ganz bewusst für die wichtigsten Aktivitäten auf LinkedIn täglich Zeit freizuhalten:

 

Kontakte identifizieren

ins Gespräch kommen

Termine planen

eigene Inhalte erstellen und posten

wieder in Gespräche kommen

 

LinkedIn löst für Sie viele altbekannte Herausforderungen im Vertrieb. Soziale Netzwerke sind keine eierlegende Wollmilchsau. Aber wer seine Möglichkeiten voll ausschöpft, macht es sich leichter.

Ihre bisherigen Herausforderungen und was mit der perfekten Social Selling Strategie für den B2B Vertrieb im Home Office anders wird:

Gegenüberstellung Linkedin löst viele vertriebliche Herausfordeurngen

 

Wollen Sie Ihre Kompetenz in Sachen Social Selling signifikant steigern? Der Online Kurs Social Selling Online Kurs versetzt Sie in die Lage, Ihr persönliches Netzwerk um monatlich bis zu 200 Kontakte zu erweitern – und nicht nur das. Sie erhalten Anleitungen, Muster und Skripte zur erfolgreichen Ansprache Ihrer Zielgruppe und das Know-how, diese über einen Online-Funnel zu echten Kunden zu konvertieren. Hier geht’s zum kompakten Social Selling Online Kurs für den Außendienst. 

Vernetzung mit den richtigen Kontakten und was kommt dann? Für die meisten endet hier die Customer Journey, noch bevor sie begonnen hat. Wenig bis keine Response, ein mulmiges Gefühl bei der doch kalten Ansprache, wenig bis keine Reaktion auf Posts… Das muss nicht sein. Meine Mission ist es, dass Ihre Social Seling Strategie für den B2B Vertrieb aus dem Home Office nicht in der Social Marketing Phase verhaftet bleibt,  Wie Sie nach der Vernetzung weitermachen und weiterkommen, lesen Sie in Teil der Social Selling Blog Serie. Coming soon!

 

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Vielen Dank für Ihre positive Bewertung!

Ihnen hat der Beitrag gefallen?

Jetzt Sterne markieren und bewerten!

Logo Eskimos mit Kühlschränken

Kaltakquise adé

Vertrieb ohne Kaltakquise heißt, zu wissen, wie Kunden im B2B heute ticken. Im Eskimo-Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Registrieren Sie sich, um den Leitfaden per E-Mail zu erhalten. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner. 

 

Sie erhalten jetzt eine Email mit dem Link zum Download.

Anmeldung Webinar

Melden Sie sich für unser kostenloses Webinar an.

Sie erhalten jetzt eine Email mit Hinweisen zum Webinar. Bitte prüfen Sie Ihre Emails und auch Ihren Spam Ordner.

Logo Eskimos mit Kühlschränken

Der ultimative Personal Branding Guide für CEOs und Führungskräfte!

Möchten Sie zur Personenmarke werden und über Social Media Reichweite im Netz aufbauen? Holen Sie sich hier die ultimative Anleitung!

 

Bitte bestätigen Sie Ihre Emailadresse. Sie erhalten im Anschluss eine Email mit dem Link zum Download.